Dienstag, 24. Juni 2014

Zeig mir was du liest und ich sag dir wer du bist (Teil I)

In diesem Ausspruch ist viel Wahres versteckt. Vor einiger Zeit habe ich den ES-Shop ins Leben gerufen. Die Bücher und Produkte, die dort zu finden sind, sind Dinge, die ich selbst nutze oder nach denen Klienten häufig fragen. Von Zeit zu Zeit werde ich mir einige Minuten nehmen und Produkte, die mir besonders am Herzen liegen, vorstellen.

Meine erste Empfehlung muss ich einfach für "Komm, ich erzähl dir eine Geschichte " von Jorge Bucay aussprechen.




Das kleine Büchlein hat es wirklich in sich und ist zu einem wahren Edelstein in meiner Bibliothek geworden. Bucay beschreibt den Prozess einer Therapieserie. Was trocken klingt, gestaltet sich sehr interessant, denn die Fragen des Klienten zu den Problemen des Lebens werden vom Therapeuten (dem Dicken) mit immer neuen fantasievollen Geschichten beantwortet. Neben eigenen Geschichten bedient sich der Autor dabei bei Sagen der Antike, Zen-Weisheiten, Sufi-Geschichten und Märchen.

"Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen - Erwachsenen, damit sie aufwachen" heißt es sehr treffend auf der Rückseite des Buches. Das Werk ist leicht zu lesen und für Klienten, die auf der Suche nach dem Equilibrium State sind förmlich ein Muss. Meine absolute Lieblingsgeschichte:"Der Kreis der Neunundneunzig" ;-)

Ich selbst habe das Büchlein von einem meiner Schüler geschenkt bekommen, nur um es selbst mehrfach zu verschenken.

Mein wirklich von Herzen kommender Buchtip: "Komm, ich erzähl dir eine Geschichte " von Jorge Bucay.

Die können das Buch überall bestellen. Ich freue mich aber, wenn Sie den Affiliatelink unter diesem Text benutzen oder über den ES-Shop gehen. Für Sie ändert sich am Buchpreis nichts. Allerdings bedankt sich Amazon mit ein paar Cent pro Buch bei mir. Vielen Dank dafür und egal wo Sie es bestellen: viel Spaß mit dem Buch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen