Dienstag, 3. Juni 2014

ES-Ausbildungsseminar 2015 - die Termine stehen



Der erste Durchlauf der ES-Practitioner Ausbildung hat bereits das „Bergfest“ gefeiert und schon ist es Zeit, sich an die Planung für das Ausbildungs-Seminar 2015 zu machen.





Zwischenzeitlich häufen sich bei mir die Anfragen wie ES denn aussieht, wann es losgeht und was man eigentlich so alles lernt bei dieser Ausbildung. Oder mit anderen Worten: Was man denn so alles bekommt für sein Geld :)

Da ich die ES-Practitioner als erweiterten Teil meiner Familie betrachte, ist mir sind mir zunächst einmal folgende Punkte wichtig:

- Sie arbeiten gerne mit Menschen und haben Spaß daran, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten?

- Sie empfinden Freude dabei, anderen Menschen auf ihrem Weg zu helfen und ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen?

- Sie möchten im Zukunftsmarkt „Gesundheit“ aktiv sein und die Option auf ein überdurchschnittliches Einkommen haben?

-Nicht zuletzt finden Sie es spannend, Teil einer Gemeinschaft zu sein und Dinge zu bewegen?


Wenn Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann ist die Ausbildung zum ES-Practitioner und ES-Master Practitioner etwas für Sie.


Was bekommen Sie von uns?

- Eine einzigartige und hocheffiziente Behandlungs-Methode mit der Sie sofort Ergebnisse erzielen von denen viele nur träumen. Wo andere jahrelang nutzloses Zeug lernen, um dann Jahre zu brauchen, mit dem Gelernten vernünftige Resultate zu erzielen, sind Sie in der Lage, Ihren Klienten bereits nach dem ersten Wochenende beindruckende Ergebnisse zu liefern und wirklich zu helfen. Dabei lernen Sie eine Methode der Faszienmanipulation, die zu den wohl effektivsten am Markt gehört, und eine Fülle von Coaching- und Mentaltechniken, die weltweit auch im Profisport, Coaching und therapeutischen Anwendungen benutzt werden.  

- Ein Ausbildungsformat, das es Ihnen nicht nur erlaubt bereits nach dem ersten Wochenende erfolgreich mit Klienten zu arbeiten sondern auch Geld zu verdienen. (Ich weiß, dass viele Kollegen, die langjährige Ausbildungsformate besucht haben, mich für diese Aussage nicht gerade mögen werden – aber es ist einfach so) 

- Unterstützung bei Website-Gestaltung und Marketingfragen. Während andere Anbieter Seminargebühren kassieren und Sie dann alleine schauen können was daraus wird, sind Sie Teil der ES-Familie. Sie bekommen von uns zum Beispiel Ihre eigene Website im ES Design zur Verfügung gestellt und wir übernehmen sogar die Hosting-Gebühren für das erste Jahr. So können Sie sich Ihren Klienten sofort professionell präsentieren und sparen tausende von Euros für die Gestaltung einer ansprechenden Website. Zusätzlich bekommen Sie von uns Vorlagen für Visitenkarten, Flyer und Briefbögen, die Sie lediglich personalisieren müssen. Auch hier sparen Sie Kosten für Layout und Erstellung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie unter anderem in Marketingfragen und geben Ihnen Tipps, wie Sie an noch mehr Klienten kommen können.

- Nutzung einer geschützten Marke, mit der Sie sich im Markt abheben können. Als Faszientherapeut hatte ich in den vergangenen knapp zehn Jahren immer wieder die Gelegenheit mit Klienten zu arbeiten, die zum Teil hunderte Kilometer Anfahrt auf sich genommen haben, um mit mir zu arbeiten. Tatsächlich haben 60 % meiner Klienten mehr als 50 Kilometer Anfahrt. Ich weiß, dass meine Klienten in Hamburg, Kiel, Stuttgart oder München ihren Bekannten ES empfehlen. Natürlich ist aber nicht jeder bereit zweimal 600 Kilometer zu fahren, um eine Sitzung zu bekommen…und das zehn Mal. Als ES-Practitioner profitieren Sie von dieser Vorarbeit, denn als zertifizierter ES-Therapeut haben Sie die Erlaubnis und die Fähigkeit die Methode anzubieten, nach der diese Menschen suchen. Und damit Sie auch gefunden werden, erfahren die Abonnenten des ES-Newsletters über jeden neuen Therapeuten. Zusätzlich bekommen Sie die Möglichkeit, sich im ES-Blog vorzustellen oder mit Gastbeiträgen zu glänzen, und erscheinen nicht zuletzt als ES-Standort auf der ES-Equilibrium State Website und allen Veröffentlichungen, die eine Liste von Therapeuten beinhaltet.     

- Hilfe beim Start in die Therapeuten-Existenz und die Möglichkeit des Gebietsschutzes.



Was wir von Ihnen erwarten ist dagegen ziemlich wenig :)

- Eine aufgeschlossene, sympathische Persönlichkeit und ein gepflegtes Auftreten.

- Freude an der Arbeit mit Menschen.

- Sie sind mindestens 23 Jahre alt, nicht vorbestraft und gesundheitlich dazu in der Lage, manuell mit anderen Menschen zu arbeiten.

- Sie sind gerne körperlich aktiv und interessieren sich für den menschlichen Körper und Geist.

- Elf Wochenenden Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit.

Vorwissen? Was Sie können und wissen müssen, um mit ES zu arbeiten, bringen wir Ihnen bei.




Wenn Sie im Gesundheitsbereich arbeiten oder arbeiten wollen und jetzt noch nicht überzeugt sind, dann weiß ich auch nicht weiter :)

Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Info-Termin mit mir. Da mir meine ES-Practitioner und ES-Master Practitioner sehr am Herzen liegen, möchte ich ohnehin vorab ein persönliches Gespräch mit Ihnen führen, um zu schauen, ob wir zueinander passen.

Die Ausbildungs-Seminare sind übrigens aus Qualitätsgründen auf maximal sechs Teilnehmer begrenzt! Wenn Sie also 2015 am letzten Seed-Practitioner Seminar teilnehmen und 1500 Euro sparen wollen, dann sollten Sie sich JETZT melden. First come, first served – wer zuerst kommt….Sie wissen schon.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen